Crème brulée mit Nutts

Die genaue Herkunft von Crème brûlée ist nicht bekannt. Dieses Rezept beruht im Wesentlichen auf den Aromen von Vanille und Nüssen. Nutts® verleiht dieser Nachspeise einen Hauch von Originalität, so dass aus der klassischen Variante eine köstliche Neuentdeckung wird, die zum Schlemmen verführt.

print                                             
  • Ingrédients
  • Vorbereitung

Für 5 Personen

  • 150 ml Milch
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 Vanilleschote
  • 20 ml Nutts Original®
  • 40 g Zucker
  • 5 Eigelb
  • 150 g Rohrzucker

Bringen Sie die Milch und die Sahne zum Kochen.

 

Geben Sie die Vanilleschote und den Zucker hinzu.

 

Geben Sie das Ganze durch ein Sieb, um die Vanilleschote zu entfernen und fügen Sie dann den Nutts Original® und die Eigelbe hinzu und rühren Sie die Masse vorsichtig um, so dass sie nicht schaumig wird. In Auflaufformen geben und im Ofen backen.

 

2 Möglichkeiten:

.110° C im Wasserbad im normalen Ofen (Ober- und Unterhitze), ca. 50 Minuten.

.80° C im Umluftofen oder in einem Herd mit Zuluftsystem ohne Wasserbad (anspruchsvoller), ca. 30 Minuten.

 

Die Crème ist fertig, wenn sie in der Mitte fest geworden ist und „wackelt“ wenn man gegen die Form tippt.

 

Holen Sie die Crèmes aus dem Ofen. Stellen Sie sie nach dem Abkühlen in den Kühlschrank.

 

Kurz vor dem Servieren bestreuen Sie die Crèmes mit einer dünnen Schicht Rohrzucker und karamellisieren diese mit einem Flammbiergerät oder mit dem Grill im Ofen.

Facebook  Twitter  LinkedIn  Mail

Copyright © 2015 Nutts Original

Unser Wissen mit Vorsicht konsumieren.

Français   Nederlands   English   中文